Dienstag, 4. November 2014

Die Innsmouth Tribune ist wieder da

Es war lange Zeit ruhig auf den Seiten der Innsmouth Tribune. Sehr ruhig. Zum einen war ich mehr als ein halbes Jahr beruflich sehr stark involviert. Das Projekt ist mit dem heutigen Tage abgeschlossen. Es wird sicherlich noch ein paar Nachwehen geben, aber grundsätzlich sollte ich jetzt wieder über mehr Freizeit verfügen. Zum anderen waren daheim einige Umbauarbeiten fällig, die jetzt auch kurz vor dem Abschluss stehen. Also höchste Zeit, die letzte Ausgabe der Innsmouth Tribune aus dem Archiv zu holen.

Ich habe mich allerdings schweren Herzens entschlossen, die Innsmouth Tribune nicht länger als Blog fortzuführen. Im Endeffekt geht (gerade wenn man wie ich primär unterwegs mit Handy und Tablet arbeitet) zu viel Zeit für das Layout, das Einbinden von Bildern sowie das Setzen von Links (ist mobil echt die Hölle) drauf. Daher habe ich mich entschieden, die Innsmouth Tribune als Facebook-Seite fortzuführen. Also werft einfach einen Blick auf https://www.facebook.com/innsmouthtribune, lasst ein "Like" da und findet von nun an cthuloide News in eurem Facebook-Newsstream.

Herzlich bedanken möchte ich mich bei rsp-blogs.de für die angenehme Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. 

Ich hoffe, das auf Facebook die Sterne richtig stehen.


Mittwoch, 2. Juli 2014

"Der Preuße" als PDF

Pegasus hat das Abenteuer "Der Preuße", welches in dem Schnellstart-Regelheft zum Gratis-Rollenspiel-Tag 2013 enthalten war, als kostenloses PDF veröffentlicht. 


Dieses kurze Abenteuer entstand speziell für die Verwendung auf Conventions flankierend zur Veröffentlichung von Die Janus-Gesellschaft – dem Quellenband, der es Charakteren ermöglicht, Mitglieder dieser Geheimgesellschaft zu werden und als solche Abenteuer zu erleben.

Hier werden die Charaktere im Auftrage der Janus-Gesellschaft mit übernatürlichen Schrecken konfrontiert, die auf die Revolution in Deutschland im Jahre 1848 zurückgeht.

Dienstag, 1. Juli 2014

Der Hexer 41: Der Koloss von New York

Bereits vor vergangener Woche Heute ist Band 41 der eBook-Neuausgabe von Wolfgang Hohlbeins 68 Hefte umfassenden Serie "Der Hexer" erschienen. "Der Koloss von New York" ist für € 0,99 bei amazon erhältlich.


Das Ding war fast hundert Yards hoch - ein Gigant aus Stahl und Kupfer und Stein. Es symbolisierte die Freiheit. Und es brachte den Tod. Denn mit der gewaltigen Statue war noch etwas anderes, unglaublich Fremdes nach New York gekommen - etwas, das sich nun zu regen begann, das seine unsichtbaren Klauen nach der Stadt ausstreckte. Und das auf der Suche war: nach einem Mann, den es töten musste. Nach einem jungen, zierlichen Mädchen, dessen Geist das Böse in sich trug. Nach einem Buch, dem es dienen konnte. 

Der Mann war Robert Craven. Das Mädchen war Priscylla. Und das Buch das NECRONOMICON...

Der Hexer 40: Die Macht des NECRONOMICON

Bereits vor drei Wochen Heute ist Band 40 der eBook-Neuausgabe von Wolfgang Hohlbeins 68 Hefte umfassenden Serie "Der Hexer" erschienen. "Die Macht des NECRONOMICON" ist für € 0,99 bei amazon erhältlich.


Hier oben lebte nichts mehr. Eine Laune des Schicksals hatte die eiserne Toreinfassung stehen lassen, während die schwarzen Basaltmauern zu beiden Seiten niedergebrochen und die Torflügel selbst - fünfmal so groß wie ein Mann und jeder einzelne sicherlich mehrere Tonnen schwer- aus ihren Angeln gerissen und davongeschleudert worden waren, fast eine Meile weit, wo sie nun wie Stücke aus verbogenem Kupferblech im heißen Sand der Mojave lagen.

Montag, 30. Juni 2014

Rückmeldung

In den vergangenen Wochen war ich beruflich wieder einmal extrem eingespannt, so dass einfach keine Zeit zur Pflege der Innsmouth Tribune blieb. Jetzt, wo der Jahresurlaub näher rückt, scheint sich die Lage zu entspannen, und ich hoffe, in den nächsten Tagen sowohl aktuelle News zu präsentieren als auch einiges nachtragen zu können. 

 

Dem ein oder anderen Leser mag schon aufgefallen sein, dass es jetzt auch eine mobile Version der Innsmouth Tribune gibt. Wer mit seinem Smartphone diese Seite besucht, sollte diese automatisch zu sehen bekommen. Außerdem habe ich ein eigenes Icon eingebaut, so dass iPhone-User, die die Innsmouth Tribune ihrem Homebildschirm hinzufügen, statt eines Screenshots jetzt das Icon zu sehen bekommen sollten. Auf Android-Geräten scheint dies allerdings nicht durchgängig zu funktionieren. Leider ist "Innsmouth Tribune" als Beschreibungstext zu lang und wird unschön abgeschnitten, "Cthulhu News" passt wunderbar, muss aber manuell eingegeben werden. Sollte jemand einen Tipp haben, wie ich "Cthulhu News" als Textvorschlag vorgeben kann (ohne den Namen des Blogs zu ändern), wäre ich für die Info dankbar.

Montag, 2. Juni 2014

Neue Cthulhu PDFs erschienen

Pegasus hat heute zwei neue PDFs mit alten Abenteuern aus der Zeitschrift "Cthuloide Welten" online gestellt. "Blackout" ist  Seiten stark, kostet $ 10,82 und beinhaltet drei Abenteuer für Cthulhu Now, nämlich "Blackout", "Connected" und "Kleine Freunde". "MorgenGrauen" umfasst 102 Seiten, kostet $ 10,82 und enthält die vier Abenteuer "MorgenGrauen", "Disharmonie", "Graf Sandors letzte Jagd" und "Das Gelbe Zeichen".


Hier eine kleine Übersicht aller aktuell angebotenen PDFs: